Lidchirurgie

Lid-Chirurgie

Der Ausdruck unserer Augen ist mit unserer Ausstrahlung verbunden. Schlaffe und hängende Lider lassen einen immer Müde aussehen. Mit zunehmendem Alter erschlaffen leider unsere Lider, da die Haut in der Augenpartie sehr dünn ist und ständig in Bewegung ist.

Mit der Lidstraffung können Sie wieder ein frisches aussehen erlangen und ihr Erscheinungsbild ist gleich frischer.

Die hängenden Lider können nicht nur Ihre Ausstrahlung beeinflussen sondern beeinträchtigen bei bereits sehr schlaffen Lidern ihr seitliches Blickfeld!

Die Behandlung

Im Rahmen einer Lidkorrektur werden überschüssige Haut am Ober- und oder Unterlid ambulant entfernt. Die Operation wird in örtlicher Betäubung durchgeführt.

Die Lidkorrektur dauert ca. 45 Minuten – insgesamt sind Sie ca. 1 Stunde bei uns.

Damit die entstandene Narbe auf Dauer nicht sichtbar bleibt, wird der Einschnitt in der neu entstandenen natürlichen Lidfalte plaziert.

Die Wunde wird nach der Lid-Operation abgedeckt. Eine Schwellung und ein blauer Fleck sind völlig normal, diese können durch Kühlung rascher abklingen.

Nach diesem operativen Eingriff hat man wieder einen frischen, lebendigen und viel jünger wirkenden Gesichtsausdruck.

Das Gesicht erhält wieder einen lebendigen und frischen Ausdruck.

Die Kosten

Die Kosten, die sich nach dem tatsächlichen Aufwand richten, werden in der Regel nicht von den Krankenkassen übernommen.